Aerospace & Defense

Beschichtungen Aerospace und Defence, industrielle Plama-OberflächenveredelungDie Werkstoffe in der Aerospace- und Defense-Industrie unterliegen hohen Anforderungen in Bezug auf Zuverlässigkeit und statische sowie dynamische Belastungen. Darüber hinaus werden viele Bauteile extremen Temperatur- und Witterungsbedingungen ausgesetzt.  Neben den DC99-A®-Schichten finden besonders im Bereich der Antriebstechnik DC99-C®-Schichten ein breites Anwendungsspektrum. Die Reduzierung des Energieverbrauchs und die Leistungssteigerung stehen hier an erster Stelle.

Beispiel Beschichtung von AlBeMet (Satellitentechnik)

Satellit Beschichtung, Aerospace und Defence

Aufgabe

Abscheidung einer reflektionsfreien, leitfähigen DLC Beschichtung in einem AlBeMet Gehäuse mit schwieriger 3D Geometrie.

Zielsetzung

  • Korrosionsschutz bei Klimawechsel
  • Temperaturstabilität bei 600 °C

Ergebnis

  • Beständigkeit der Schicht gegen Oxidation bei Klimawechsel und Temperaturstabilität über 600 °C
  • Die geforderte Lichtabsorption wurde ebenfalls erreicht

» Schichten: DC99-A®
 

Beispiel Mikromechanik

Mikromechanik Beschichtung

Aufgabe

Entwicklung einer Beschichtung zur Verringerung der Vereisung bei Einsatz unter extremen Witterungsbedingungen

Zielsetzung

  • Steigerung der Zuverlässigkeit bei extremen Witterungsbedingungen
  • Korrosionsschutz
  • Reduzierung der Materialkosten (Ersatzbauteile – Schlagmasse, Gaskolbenverschluss, Gegenkolben)

Ergebnis

  • Einfrierversuche mit der beschichteten Schlagmasse ergaben eine Reduktion der benötigten Kraft um ca. 50% gegenüber unbeschichteten Bauteilen

» Schichten: DC99-A®, DC99-C®