STech® - Excellence Coating

Anwendung:

  • Funktionsbauteile, Komponenten, Fördereinrichtungen und Werkzeuge
    • für Anlagen des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik
    • für die Partikelsynthese und Verarbeitung von kohäsiven Mikropulvern und Granulaten
    • in der Chemie- und Grundstoffindustrie, der Pharmazie, der Metallurgie, der Werkstoff-, Medizin- und Biotechnik und der Lebensmittelindustrie
  • zum Dispergieren, Vermischen und Vermengen
  • zum Pumpen, Schneiden, Fördern allgemein zum Verarbeiten von klebrigen Teigen und Massen, stark zucker- und proteinhaltigen Erzeugnissen

Vorteile:

  • Lebensmittelverträglichkeit
  • Biokompatibilität
  • Easy2Clean
  • Schutz gegen Adhäsion, Anti-Haft
  • Abrasionsschutz
  • Reduzierte Klebeneigung
  • Verschleißschutz kombiniert mit Anti-Haft Eigenschaften
  • Chemische Beständigkeit
  • Einfachere Reinigung
  • Verlängerte Wartungs- und Reinigungszyklen
  • Reduzierung bis Vermeidung von Fließstörungen
Schichteigenschaften
SchichtmaterialSi:X
Mikrohärte800 – 1.200 HV0,05
Beschichtungstemperatur< 150 °C
Maximale Einsatztemperatur500 °C
Reibwert gegen Stahl (trocken)< 0,2
Schichtdicke 1-3 µm
Alle Angaben sind natürlich abhängig von den jeweiligen Test- sowie Einsatzbedingungen.
STech® - Excellence Coating für Funktionsbauteile, Komponenten, Fördereinrichtungen und Werkzeuge STech® - Excellence Coating für Funktionsbauteile, Komponenten, Fördereinrichtungen und Werkzeuge